Liebe Kunden,

in vielen Haushalten soll auch in diesem Jahr die Weihnachtsgans nicht fehlen. Überall im Einzelhandel ist durch die einzuhaltenden Hygiene- und Verhaltensregeln mit längeren Wartezeiten zu rechnen - gerade vor Weihnachten.

Möchten Sie neben dem üblichen Weihnachtsstress die langen Wartezeiten vermeiden? 

Dann empfehlen wir Ihnen: Frieren Sie Ihre frische Weihnachtsgans schon jetzt für die Feiertage ein.

Wenn das für Sie in Frage kommt, dann teilen Sie uns gerne per Mail einen konkreten Termin mit, zu wann Sie die frische Gans, Gänsekeulen oder Gänsebrust abholen möchten. So können Sie entspannt den Weihnachtstagen entgegen sehen. 

Übrigens: Das Einfrieren mindert keinesfalls die Qualität oder Geschmack Ihrer Weihnachtsgans!

Melden Sie sich gerne bei Fragen. 

Ihre Familie Viander

 

Sollten Sie innerhalb von 24 Stunden keine Antwort von uns erhalten, so schauen Sie bitte mal in Ihren Spam-Ordner. Danke!

 

 

 

 

 

 

 


Infobox Schließen
Sielsdorfer Gaensehof
Sielsdorfer Gaensehof
Sielsdorfer Gaensehof
Sielsdorfer Gaensehof

Geflügelspezialitäten

Geflügelspezialitäten
Hähnchen
Hähnchnenbrustfilets
Hähnchenbrust mit Haut und Knochen
Hähnchenkeulen
Hähnchenrouladen mit Gemüse- oder Fruchtfüllung
Suppenhühner und Fleischhühner
Perlhühner
Maishähnchen

Puten
Putenoberkeule
Putenbrustfilet
Putengyros
Putenleber

Flugenten
Entenbrustfilet
Entenkeulen
Entenbrust geräuchert

Weidegänse (Verkauf ab Oktober bis Dezember)
Gänsebrust
Gänsekeulen
Gänseleber
Gänseschmalz
Gänseleberpastete
Gänsebrust geräuchert